Auszeit 2019, Südinsel

„Wanderlust“ im Abel Tasman Nationalpark

Renate Kraft

Renate Kraft

Eigentlich wollte ich den Abel Tasman Nationalpark, eine der bekanntesten Touristenattraktionen Neuseelands, komplett ausklammern, aber nun bin ich schon mal in Nelson und damit wirklich nah dran. Also dann – schaue ich halt mal vorbei. Und mehr als ein Vorbeischauen war es auch wirklich nicht. Ich nahm ein Boot von Kaiteriteri aus und fuhr den berühmten Coastal Track ab, um ihn von der Seeseite aus zu begutachten. Ich gebe zu – die Landschaft und die Strände sind einmalig schön. So habe ich mir immer die Südsee vorgestellt, ohne je da gewesen zu sein. Aber es ist schon arg überlaufen mit vor allem deutschen Touris, die alle mit Rucksack den Weg abklappern und alle gleich aussehen. Ich verspürte nicht die leiseste Lust, zwischendurch das Boot zu verlassen und die Gegend zu erkunden. Nur im hübschen Badeort Kaiteriteri am Rand des Nationalparks verweilte ich dann doch ein paar Stunden, um den Sonnenschein zu genießen.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

2 Comments

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung