Auszeit 2019, Nordinsel

So tickt Whangarei

Renate Kraft

Renate Kraft

Weil das Wetter ausnahmsweise schlecht war, habe ich die überschaubare Museumswelt von Whangarei erkundet und bin auf dieses Uhrenmuseum gestoßen. Ich mag kauzige Typen und Archibald Clapham, der Gründer des Museums und Einwanderer aus England, war ganz sicher so einer. Sein Leben lang sammelte er Uhren aller Art, teure und billige, alte und neue, schöne, lustige und hässliche. Seine Sammlung bildete den Grundstock des Museums, in dem es heute aus allen Ecken um die Wette tickt. Nie war mir so bewusst wie bei meinem Besuch hier, dass die Zeit läuft, immer weiter, unaufhaltsam. Hier kann man`s nicht überhören.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung