Auszeit 2019, Nordinsel

Nördliches Ende von Neuseeland

Renate Kraft

Renate Kraft

Der nördlichste Punkt von Neuseeland ist das Cape Reinga. Die Fahrt dorthin ist weiter, als man denkt, aber sie lohnt sich allemal, denn hier spaziert man nicht nur einen spektakulären Weg hinunter zum Leuchtturm, sondern vor allem erlebt man, wenn das Wetter es zulässt, ein einmaliges Farbspiel im Wasser. Denn hier kommen die eher grünliche Tasmanische See und der tiefblaue Pazifik zusammen. Ich hatte das Glück, gutes Wetter zu haben und mir das anschauen zu können.

Fotos geben leider nur einen schwachen Eindruck von dem, was man am Cape Reinga sieht. Für mich war es einer der schönsten Anblicke meiner Reise.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung