Augsburg, Deutschland, Reise

Wohlfühlort Augsburger Hofgarten

Renate Kraft

Renate Kraft

Es gibt ja ganz besondere Orte. Lieblingsorte, an denen man sich einfach ganz besonders wohl fühlt. Ich freue mich jedes Mal sehr, wenn ich einen neuen Lieblingsort entdecke. Ostern habe ich einen solchen Lieblingsort in Augsburg eigentlich ziemlich zufällig entdeckt. Ich spazierte bei wunderbarem Wetter in der Nähe des Doms umher, und plötzlich kam ich an diesem kleinen Park, dem Hofgarten, vorbei. Das ist wirklich eine kleine Idylle mitten in der Stadt. Einen großen Bücherschrank gibt es, von dem es heißt, es sei der erste überhaupt gewesen, aus dem sich jeder bedienen und in den jeder wieder was ablegen kann. Ich habe hier auch prompt ein richtig interessantes Buch gefunden und mich damit erst mal ein Weilchen hingehockt. Meistens finde ich in solchen Bücherschränken nichts bis gar nichts. Hier war es anders. Ein kleiner Teich mit Stühlen und Bänken, eine Wiese, schöne Bäume – der Hofgarten ist urgemütlich. Ein richtiger Wohlfühlort. Ein kleines Päuschen hier bei einem Aufenthalt in Augsburg ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung