Auszeit 2019, Nordinsel

Schweine auf dem Autofriedhof

Renate Kraft

Renate Kraft

Seitdem ich aus Napier weg bin, habe ich ein paar sehr intensive Reisetage eingelegt und komme gerade überhaupt nicht mehr mit dem Anschauen der Bilder nach. Deshalb springe ich ein bisschen hin und her und zeige Euch heute eine kleine Begegnung, die ich neulich auf der Coromandel-Halbinsel hatte. Ich bin eine dieser Schotterstraßen gefahren, weil ich die Umrundung der Halbinsel ein bisschen abkürzen wollte. Kilometermäßig ist das gelungen, aber viel mehr als Schritttempo war nicht drin. Trotzdem eine gute Entscheidung, denn sonst hätte ich den verrückten Schweinefarmer nicht getroffen, dessen Tierchen fröhlich auf der Straße und auf seinem skurrilen Autofriedhof rumrennen. Woher er seine Ausstellungsstücke hat, ist bei der Straße nicht schwer zu erraten. Ein kleiner Plausch, ein Kaffee – dann ging es weiter. Mehr von der Coromandel Peninsula folgt hoffentlich bald.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung