Auszeit 2019, Südinsel

Ein Hoch auf meine Kamera

Renate Kraft

Renate Kraft

Eigentlich gehört die frühe Luftfahrt nicht zu den Dingen, die mich wirklich begeistern, erst recht nicht ihre militärische Nutzung. Aber ich interessiere mich immerhin ein bisschen für die Pioniere der Luftfahrt. Deshalb habe ich auf mehrfache Empfehlung das Aviation Heritage Center in Blenheim besucht. Und der Besuch hat sich allemal gelohnt, denn in großen Hangars am Flughafen gibt es tolle alte Flieger aus der Zeit des ersten und zweiten Weltkriegs zu sehen. Das Faszinierende aber war für mich die Inszenierung, die es möglich machte, das Ganze ohne Museumskulisse oder Beleuchtung so zu fotografieren, dass die Fotos ein bisschen so aussehen, als wäre man mitten im Geschehen. Dank meiner Nikon D800 war es möglich, in den fast stockdunklen Räumen ohne Blitz zu fotografieren. Ich war beeindruckt, wie die Kamera bei ISO-Werten ganz am Anschlag noch immer gute Ergebnisse hervorzaubert. Solche Lichtverhältnisse hat man ja nicht alle Tage. Klar, die Körnung ist deutlich zu sehen, aber sie passt ja zum Thema. Mich hat die Leistung der Kamera mehr beeindruckt als das Thema Luftfahrt. Obwohl ich sagen muss, dass das Thema auf tolle Weise und mit viel Liebe zum Detail hier vorgestellt wird.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung