Düsseldorf

In Düsseldorf am Rhein…

Renate Kraft

Renate Kraft

Momentan ist bestes mitteleuropäisches Reisewetter, würde ich sagen. Nun, ich sitze im Büro und schaue bestenfalls aus dem Fenster. Ich arbeite noch bis kurz vor Weihnachten in meinem alten Job, weshalb ich mich bis dahin in meiner Reiselust doch arg beschränken muss. Am vergangenen Wochenende bin ich zum Beispiel nicht über meine Geburtsstadt Düsseldorf hinausgekommen. Aber das macht nichts, denn ich liebe Düsseldorf, und einfach mit einer Bekannten am Rheinufer rumzugammeln, war eine feine Sache. Zum Fotografieren hatte ich nur wenig Lust. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich in der Woche auf dem Fotofestival in Zingst die Kamera kaum aus der Hand gelegt habe. Der Mensch braucht Pausen, auch wenn er so gerne fotografiert wie ich.

In meinem Kopf entstehen gerade viele neue Ideen für mein „neues Leben“ ab Weihnachten. Ich denke manchmal, dass es mir mit der Umsetzung zu langsam geht. Viel zu oft treffe ich mich in der Freizeit mit netten Leuten, lese ein gutes Buch oder mache einfach auch mal gar nichts. Aber hey – immer mit der Ruhe, denke ich dann wieder. Ein bisschen Geduld mit mir selbst ist angesagt. Und immerhin – der Blog ist doch schon online. Darauf kann ich aufbauen. Immer mit der Ruhe. Wird alles werden…:-)

Hat Dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

1 Comments

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.

Datenschutzerklärung